Ball_rotball_grauBall_rot

Heimspiel 1.FC Nürnberg vs. VFB Stuttgart !!!

Hallo Clubfans!

Der 1.FCN Fanclub Waldmünchen besuchte  am 22. Oktober das Heimspiel des 1.FC Nürnberg gegen VFB Stuttgart.

FCN-VFB_2011

weitere Foto's finden sie unter Fotos 2011.
 

Am 10. Spieltag empfing der 1. FC Nürnberg den VfB Stuttgart im easyCredit-Stadion. Wie schon drei Wochen zuvor gegen den FSV Mainz 05 stand es nach 90 Minuten unentschieden; wie schon drei Wochen zuvor war die Partie nichts für schwache Nerven.

Gleich zu Beginn zeigte der Club erfrischenden Offensivfußball. Schon in der 8. Minute hätte die Führung fallen können, als sich Plattenhardt links nach starker Balleroberung gegen drei Stuttgarter durchgesetzt hatte und zur Flanke kam. Die Kugel erreichte Mak, seinen Abschluss konnte Ulreich gerade noch per Fuß zur Ecke parieren.

Aus dem Eckstoß resultierte die nächste gute Möglichkeit für den Club, Pekharts Schuss  aus kurzer Distanz wurde in letzter Sekunde zu einer weiteren Ecke gelenkt. Erneut trat Plattenhardt an und nachdem Wollscheids Kopfball ins Getümmel abgewehrt wurde war es Simons, der zum 1:0 abstaubte (9.).

Mit dem Seitenwechsel gewann der VfB zunehmend an Selbtvertrauen, auf Torraumszenen wartete man bis zur 60. Minute aber vergeblich. Als sich Wollscheid in ebendieser aus vollem Tempo in einen Schuss Harniks warf, zeigte Schiedsrichter Wingenbach dann überraschend auf den Punkt - er hatte ein absichtliches Handspiel gesehen. Kuzmanovic trat zum Strafstoß gegen Stephan an und besorgte das 1:1 (61.).

Der 1. FCN zeigte sich nur kurz geschockt und kam schon in der 71. Minute wieder zur verdienten Führung: Wieder war es Plattenhardt, der mit der Vorarbeit glänzte - seinen Freistoß aus 30 Metern nickte Wollscheid zum 2:1 ins lange Eck ein. Nur zwei Minuten später ein ähnliches Bild, doch Pekhart segelte knapp an der Freistoßflanke Plattenhardts vorbei (73.).

Lange Zeit passierte nicht viel. Wie aus dem Nichts dann der Ausgleich für Stuttgart: Maza kam nach einer Hereingabe von Kvist viel zu frei zum Kopfball, den Stephan nicht mehr erreichen konnte 2:2 (84.). Vor 46.486 Zuschauern brachte der Club noch einmal alles nach vorne, doch auch nach zwei Minuten Nachspielzeit sollte es beim dritten Heimremis in Folge bleiben.

Spielinformationen

1. FC Nürnberg:

Stephan - Chandler, Wollscheid, Klose (46. Dominic Maroh), Plattenhardt - Mak (68. Juri Judt), Hegeler (90. Wilson Kamavuaka), Simons, Cohen, Esswein - Pekhart
Reservebank
Uphoff, Maroh, Bunjaku, Judt, Frantz, Kamavuaka, Mendler
Trainer
Dieter Hecking
VFB Stuttgart:
Ulreich - Kvist - Tasci - Harnik - Kuzmanovic - Maza - Boka (46. Christian Molinaro) - Cacau - Boulahrouz - Hajnal - Okazaki (75. Christoph Hemlein)
Reservebank
Weis, Molinaro, Traore, Gentner, Celozzi, Bauer, Hemlein
Trainer
Bruno Labbadia
So fielen die Tore:
1. FC Nürnberg
9. Timmy Simons 1:0
70. Philipp Wollscheid 2:1
VFB Stuttgart
59. Zdravko Kuzmanovic 1:1
84.  Maza 2:2
Stadion
easyCredit-Stadion
Datum
22.10.2011 15:30 Uhr
Schiedsrichter
Markus Wingenbach
Zuschauer
46486

Mitgliederbereich